KINOBESUCHE ab 24.11. nur noch mit 2G Plus- Nachweis!

NEU ab Mi. 24.11.: 2 G PLUS Alle Kinobesucher:innen* müssen geimpft oder genesen sein UND ÜBER EINEN AKTUELLEN NEGATIVEN TEST VERFÜGEN (Antigen Schnelltest max. 24 Std alt, PCR-Test max., 48 Std. alt).

*ausgenommen sind nur Kinder die maximal 12 Jahre und 3 Monate alt sind.

 

NEU ab Mi.24.11.: 2G PLUS: Alle Kinobesucher:innen müssen geimpft oder genesen sein UND ÜBER EINEN AKTUELLEN NEGATIVEN TEST VERFÜGEN (Antigen Schnelltest max. 24 Std. alt, PCR-Test max.48 Std. alt)

*ausgenommen sind nur Kinder die maximal 12 Jahre und 3 Monate alt sind.

 


Bitte halten Sie Ihre Nachweise sowie einen gültigen Lichtbildausweis im Original bereit – diese werden am Einlass oder an der Kasse geprüft. Kopien oder Scans von Impfpässen oder Ausweisen können wir nicht akzeptieren.

 

Ohne gültigen Nachweis können wir leider keinen Zutritt gewähren.

Maskenpflicht: FFP2 Maskenpflicht im gesamten Kino, die FFP2-Maske kann nur am Sitzplatz für die Dauer des Verzehrs abgenommen werden.

Eine Übersicht vieler Teststellen (Schnelltest jetzt wieder gratis erhältlich) finden Sie unter

https://www.testen-muenchen.de/

Wir haben eine Übersicht von Teststellen in der Umgebung zusammengestellt - diese finden Sie hier

 

Abstand 1,5 Meter: Im gesamten Kinobereich muss zu anderen Gästen 1,50 Meter Abstand einghalten werden. Achten Sie auf die Markierungen Im Saal ist jede zweite Reihe gesperrt, bei jeder Buchung werden links und rechts zwei Plätze freigehalten. Auf Grund der wieder eingeführten Abstandsregelungen, kann es sein, dass wir Ihre online gekauften Plätze geringfügig verschieben müssen, falls diese zu nah an anderen Besuchergruppen liegen, oder wir dadurch Plätze für weiter Besucher frei machen können.

 

Saalauslatung maximal 25%

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ich möchte mich für die Umstände bei Ihnen entschuldigen, wir haben uns diese Regeln nicht ausgesucht – es bleibt uns nichts anderes übrig, als die Vorgaben der Regierung umzusetzen.

Eine Alternative wäre nur die komplette Schließung – aber geschlossen hatten wir eigentlich lang genug – und falls die Inzidenz in München die 1000 überschreitet (Stand 23.11.: 681,9), müssen wir sowieso zusperren, also haben wir uns entschlossen geöffnet zu bleiben, solange es möglich ist.

Wenn wir Sie trotz aller Umstände zum Kinobesuch bei uns begrüßen dürfen, würden wir uns sehr freuen.

 

Bleiben Sie gesund,

Susanne Schmid  und Thomas Wilhelm

im Namen der Teams des Neuen Rex, Neuen Rottmann und Cincinnati Kino